Anzeige

Zentrum Rheinauen in Diepoldsau: Das Generationenprojekt wird eröffnet!

Diepoldsau: Das Zentrum Rheinauen wird am 1. Juli offiziell eröffnet und am 2. Juli findet der Tag der offenen Tür statt.

Der Neubau ist inmitten einer grosszügigen Gartenanlage. Bild: PD

25.06.2022

Das Zentrum Rheinauen befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Naherholungsgebiet Alten Rhein, eingebettet in eine grosszügige Parkanlage. Trotz seiner Grösse (9000 m2 Geschossfläche) wirkt der Neubau nicht wuchtig.
 

LaPreva AG

Der Bau steht leicht abgeschrägt zur Strasse und ist optimal in die Umgebung eingebettet. Im Gebäude sind das helle Atrium vom Erd- bis ins Dachgeschoss und das moderne öffentliche Restaurant die auffälligsten Highlights. Die hohen Räume und grosszügigen Zimmer mit Aussicht in die umliegende Bergwelt sprechen für sich. Anfang Juli wird das Zentrum Rheinauen bezogen.

Treffpunkt für Alt und Jung

Das Zentrum Rheinauen wird zum Treffpunkt für Alt und Jung mit Kindertagesstätte, Ludothek, Arztpraxis, öffentlichem Restaurant und Spitex-Stützpunkt. Zudem wird mit dem Neubau des Zentrums Rheinauen die Kapazität von 43 auf 90 Pflegeplätze erweitert. Man findet eine Demenzabteilung mit Garten und mehrere Wohnungen für Betreutes Wohnen im Haus. Die Gesamtkosten des Neubaus belaufen sich auf 42 Millionen Franken. «Mit dem neuen Zentrum Rheinauen erhält die Gemeinde einen Begegnungsort der Generationen», sagt der Diepoldsauer Gemeindepräsident Roland Wälter.

Tag der offenen Tür am 2. Juli

Das Zentrum Rheinauen wird den gestiegenen Ansprüchen an die Pflege und Betreuung der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger und dem wachsenden Bedarf an Pflegeplätzen gerecht. Im Alters- und Pflegeheim schaut man mit Spannung und Freude der Eröffnung entgegen. «Mit dem Neubau sind wir bestens für die Zukunft gerüstet und können den hohen Anforderungen an die Arbeit mit betagten Menschen langfristig gerecht werden», sagt Ignaz Benz, Institutionsleiter des Alters- und Pflegeheims. Am 1. Juli wird das Zentrum Rheinauen mit den geladenen Gästen feierlich eröffnet. Am Samstag, 2. Juli, ab 10 Uhr ist die Bevölkerung zum Tag der offenen Tür herzlich eingeladen. (pd) 

Ihr neues Zuhause

Ignaz Benz, Tel. 071 733 12 55, ignaz.benz@diepoldsau.ch
Ignaz Benz, Tel. 071 733 12 55, ignaz.benz@diepoldsau.ch

Im Zentrum Rheinauen werden 55 neue Betagten- und Pflegeplätze, eine Demenzabteilung mit 12 Pflegeplätzen sowie Betreutes Wohnen mit 14 2-Zimmer-Wohnungen und zwei 3-ZimmerWohnungen angeboten. Die Verantwortlichen möchten allen Bewohnenden individuell gerecht werden. Sie bieten:

— Professionelle Pflege und Betreuung durch ein eingespieltes Team rund um die Uhr.
— Frische, saisonale und ausgewogene Küche und Restaurant mit Blick in die Bergwelt, sieben Tage die Woche.
— Breites Freizeitangebot mit Veranstaltungen, Ausflügen und Aktivitäten.
— Leben an einem generationenverbindenden Ort mit Kindertagesstätte, Ludothek, Arztpraxis, öffentlichem Restaurant und Spitex-Diensten.

«Sie interessieren sich für eine Wohnung oder ein Zimmer im neuen Zentrum Rheinauen. Institutionsleiter Ignaz Benz freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme und zeigt Ihnen Ihr neues Zuhause gerne.» 


Begegnungsort

Roland Wälter, Gemeindepräsident
Roland Wälter, Gemeindepräsident

Der Neubau ist unsere Antwort auf die gestiegenen Ansprüche an die Pflege und Betreuung unserer älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger und den wachsenden Bedarf an Pflegeplätzen. Ich bin überzeugt, dass wir das bereits hohe Niveau unserer Altenbetreuung auch in den kommenden Jahren und Jahrzehnten weiterentwickeln können. Das neue Zentrum Rheinauen wird zu einem Treffpunkt von Alt und Jung. Kinderkrippe, Ludothek, Arztpraxis, das öffentliche Restaurant und die Spitex-Dienste hauchen dem neuen Haus bald Leben ein. Ich bin stolz, dass wir dieses Leuchtturmprojekt in unserer schönen Gemeinde realisieren konnten.