Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

.Herisauer Adventsgeschichten

    
Der Brücken-Rundweg auf Sattel-Hochstuckli bietet Action. Bild: Remo Inderbitzin

Der Brücken-Rundweg auf Sattel-Hochstuckli bietet Action. Bild: Remo Inderbitzin

Weihnachtsmärkte, Adventssingen und Vereinsanlässe – viele Traditionen wird es in diesem Jahr nicht oder nur eingeschränkt geben. Der Gewerbeverein Herisau hat bereits im Sommer nach kreativen Ideen gesucht, um unter den aktuellen Umständen die lokalen Geschäfte in weihnachtlicher Atmosphäre miteinander zu verbinden. Entstanden sind die Herisauer Adventsgeschichten, welche die Herisauer Bevölkerung in Adventsstimmung versetzen und Familien zu einem Rundgang im Freien einladen.
     

Herisauer Adventsgeschichten

Es funktioniert ganz einfach: Vor jedem teilnehmenden Geschäft befindet sich ein weihnachtlich dekoriertes Plätzchen. Der dort angebrachte QR-Code kann mit dem Smartphone gescannt werden, und schon wird man mit einzelnen Abschnitten durch die Herisauer Adventsgeschichte von Geschäft zu Geschäft geführt. Mit dem Flyer, der in den teilnehmenden Geschäften erhältlich ist, können drei Rundgänge mit drei Kinder- und einer Erwachsenengeschichte vom 6. bis 20. Dezember 2020 besucht werden. Dabei können Kinder nicht nur Sterne sammeln, sondern auch gleich noch einen Wunschzettel ausfüllen. Die Geschichten werden von Silvia Stoll und Urs Brand von der Märchenbibliothek Herisau erzählt.

Scania Schweiz AG

Und so funktioniert's:
– Holen Sie sich einen Flyer mit der Route der Geschichten in einem der teilnehmenden Geschäfte oder am 6. Dezember beim Samichlaus im Zentrum von Herisau
– Begeben Sie sich auf den Weg, um die Geschichten Stück für Stück zu hören
– Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den QR-Code
– Geniessen Sie die Adventsgeschichten
– Holen Sie im Geschäft am jeweiligen Standort einen Stern für die Sammelkarte
– Bringen Sie am 20. Dezember die volle Sammelkarte an den Marktstand des Gewerbevereins Herisau an die Kasernenstrasse 7 (Kuhn Back und Gastro/Drogerie Walhalla)
– Dort erhalten Sie ein Weihnachtssäckli geschenkt

Sonntagsverkäufe in Herisau
An den Sonntagen 6. Dezember und 20. Dezember freuen sich die Herisauer Fachgeschäfte, Kundinnen und Kunden von 11 bis 16 Uhr zum gemütlichen Weihnachtseinkauf zu begrüssen. Am 6. Dezember besucht der Samichlaus mit Schmutzli das Dorf. Er ist gespannt auf die Verslein der Kinder. Ebenfalls verteilt der Samichlaus die Adventsgeschichtenflyer inkl. Wunschzettel. Dieser kann am 20. Dezember am Marktstand des Gewerbevereins Herisau an der Kasernenstrasse 7 (Kuhn Back und Gastro/Drogerie Walhalla) abgegeben werden. Mit etwas Glück lassen sich Heri-Checks gewinnen, um sich einen Weihnachtswunsch zu erfüllen.

Die Sonntagsverkäufe kurz vor Weihnachten bieten sich traditionell ideal dafür an, um das perfekte Weihnachtsgeschenk in einem der Ladengeschäfte zu besorgen. Ein ideales Geschenk sind nach wie vor die beliebten Heri-Checks, mit denen in über 70 Fachgeschäften in Herisau eingekauft werden kann. Auch das Kulinarische kommt dieses Jahr nicht zu kurz. Während des Einkaufsbummels durch die Gassen von Herisau kann man eine feine Wurst geniessen. Die Detaillistinnen und Detaillisten freuen sich auf die Kundinnen und Kunden. (pd)

Teilnehmende Geschäfte:
Amica First & Second Hand Shop, Atelier Brand, Bäckerei-Konditorei Schläpfer, Beck Näf, Buchpunkt, Bürodesign AG | Papeterie, Claro Laden Herisau, der Blumenbinder, Drogerie Walhalla AG, Engel Optik Herisau, Etavis Grossenbacher AG, Graf Nähcenter GmbH, Huber Mode AG, Kaleidos, Keller Spiele, Kuhn Back und Gastro AG, Metzgerei Ueli Zeller AG, Müller Reformhaus Vital Shop AG, Näf Service und Maschinen AG, Scheiwiller Schlossmetzg AG, Schuhe Grob, Th. Tobler AG, Vorhang Atelier, weleweg.ch, WinWin-Markt, Wolle Peter, zubischuhe.ch AG.