Anzeige

«Ohne Strom nix los»


Die richtige Beleuchtung verwandelt die Sauna oder den Garten in eine Erlebniswelt. Bild: pd

3.06.2021

Unter diesem Motto erbringt die Baumann Electro AG in den VirtuellBau-Projekten eine unerlässliche Dienstleistung. Sie ist der Leistungsträger für konventionelle Elektroinstallationen, deckt kompetent andere Bereiche ab wie spannende Beleuchtungslösungen, smarte Lichtsteuerungen und passende IT-Konzepte. Zusammen mit anderen Gewerken berät, plant und realisiert die Baumann Electro AG kompetent und ist jederzeit auf dem aktuellen Stand der Technik.

Innerhalb der VirtuellBau-Organisation arbeitet der Elektriker mit allen anderen Gewerken zusammen und ist darin ein zuverlässiges und flexibles Team – eine wichtige Bedingung im reibungslosen Abwickeln von Bauaufträgen. In der Unternehmung mit rund 150 Spezialisten werden alle Bereiche der modernen Elektrotechnik abgedeckt. Trotz ihrer Grösse garantiert die Firma einen sehr persönlichen Kundenkontakt und legt grossen Wert darauf, dass die Kunden vom ersten Gespräch bis zur Übergabe von den gleichen Fachleuten betreut werden. Nur so entsteht eine zuverlässige und vertrauensbildende Bindung zwischen Unternehmer, Bauleitung und Bauherrschaft.

Bei realisierten Küchenumbauten werden leuchtende Akzente gesetzt und neu geschaffene Wellnessoasen wurden mit der richtigen Beleuchtung zum Funkeln gebracht. Neu geschaffene Gartenanlagen verwandelte eine richtige Beleuchtung auch nachts in eine Erlebniswelt. Alles unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und nachhaltiger Produkte.

In diversen Projekten konnte mit einer dezent geschaffenen Hintergrundbeschallung oder einer hochwertigen HiFi-Anlage der richtige Ton getroffen werden. Zusammen mit den Gebäudetechnikern wurden smarte Lösungen gefunden und die diversen Haustechnikanlagen zu einer einheitlichen Bedienerplattform verknüpft. In enger Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft und anderen Unternehmern wurden die verschiedenen Anwendungen und Systeme so verknüpft, dass eine einheitlich verständliche Bedienung möglich wurde.

Das Baumann-Team analysiert bei jedem Projekt auch die bestehenden Installationen. Allfällige Gefahrenquellen, das Ersetzen von Energiefressern sowie das Entfernen asbesthaltiger Bauteile werden in den Kostenermittlungen berücksichtigt. Am Schluss erhält der Bauherr über die ganze Anlage einen Sicherheitsnachweis, welcher dokumentiert, dass die Anlage für die nächsten 20 Jahre wieder dem aktuellen Stand der Technik entspricht. (pd)

VirtuellBau AG
Herisauer Strasse 58
9015 St. Gallen
Telefon 071 310 00 49
kontakt@virtuellbau.ch
www.virtuellbau.ch